GRAF+ZYX TANK 203.3040.AT ---- Presseinformation
Kontakt und © | Impressum
Honorarfrei ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über Projekte des
GRAF+ZYX TANK 203.3040.AT


Pressefotos New Order (3,606 MB):
https://operations.203.3040.at/attachments/download/9/pressefotos_neworder_1.zip
Höher aufgelöste Bilddaten bitte hier anfordern.


Pressetext zur Ausstellung New Order

New Order

David Eisl | Maria Luz Olivares Capelle | David Roth
Vernissage: Samstag, 1. Juni 2013, 16 Uhr
Zur Ausstellung: Andreas Spiegl [Akademie der bildenden Künste Wien]
Ausstellung: 2. bis 30. Juni 2013

Die Ausstellung

Man stelle sich eine parallele Geografie und Zeit vor:
… in der 65 km Weg auf eine Leinwand passen.
… in welcher eine in Alufolie gefrorene Welle überschwappt und einem in 5 Frames pro Sekunde gegenübersteht.
… in welcher man abwesend werden kann.
Man denke:
… man könnte dem Kino ins Gesicht schauen.
… ein schnell vorbeifahrendes Sommergewitter bei wolkenlosem Himmel; strömender Regen und Donner, einem aus Lautsprecherboxen entgegenschallend.
… eine Landschaft, welche als Co-Autorin und Werkzeug zur Fertigung eines Landschaftsgemäldes fungiert und sich darin mit all ihren Formen und Materialien selbst einschreibt.

Die drei jungen in Wien tätigen Künstler David Eisl, Maria Luz Olivares Capelle und David Roth präsentieren ab 1. Juni 2013 im GRAF+ZYX Tank 203.3040.AT neue - eigens für diesen Raum konzipierte - Arbeiten.
In ihrer Ausstellung New Order hinterfragen sie die Regeln von Malerei, Film und Skulptur, um diese zu lockern und damit die Breite ihrer Ausdrucksmöglichkeiten auszuloten.
Es handelt sich hier um den Versuch, zum Ursprung dieser Medien zurückzufinden oder - besser ausgedrückt - zu diesem voranzuschreiten.
Spielerisch werden dabei Normen auf den Kopf gestellt und geradezu ad absurdum geführt.
Der Ausstellungstitel New Order bedeutet für die Künstler in diesem Kontext:
sich selbst nicht durch das benutzte Medium zu definieren, sondern sich darin vielmehr einen eigenen "flüssigen" Handlungsraum zu erschließen.
Umdenken, anders sehen, sichtbar machen, Grenzen öffnen und ein bisschen die Sinne verwirren.

Die Publikation

Zur Vernissage gibt der :[KV-N] eine von den Künstlern verfasste und gestaltete Publikation heraus:
New Order
A5 Querformat 32 Seiten,
4c, 22 Abbildungen
Deutsch
Die Dokumentation der Ausstellung erscheint dann im Jahreskatalog 203.3040.AT/2013.

Die Künstler

DAVID EISL
*1985 St. Johann im Pongau, Salzburg, Österreich 2005–2010 Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien bei Gunter Damisch 2010 Diplom bei Gunter Damisch 2010 Artist in Residence, Chicago 2011 mit David Roth: Gründung von dieZentrale, Verein für Kunst als organisierte Form der Freizeit lebt und arbeitet in Wien
http://diezentrale.com
http://www.davideisl.com

MARIA LUZ OLIVARES CAPELLE
*1983 Rufino, Argentinien 2005–2007 Studium an E.N.E.R.C. Buenos Aires. Studienrichtung Regie seit 2008 Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien bei Gunter Damisch seit 2009 Masterstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst - Filmakademie Wien. Studienrichtung Regie lebt und arbeitet in Wien

DAVID ROTH
*1985 Oberpullendorf, Burgenland, Österreich 2005–2010 Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien bei Franz Graf und Daniel Richter 2009–2010 Erasmus Aufenthalt in der Villa Arson, Nizza 2011 Diplom bei Daniel Richter 2011 mit David Eisl: Gründung von dieZentrale, Verein für Kunst als organisierte Form der Freizeit lebt und arbeitet in Wien
http://diezentrale.com
http://david-roth.net

Projektträger :[KV-N]

Das Projekt wird gefördert von Kultur NÖ und BMUKK

pressefotos_neworder_1.zip - Pressefotos New Order (3.61 MB) OP 203.3040.AT, 11/28/2013 04:22 pm

Also available in: PDF HTML TXT